Dein-Lieblingsbuch

Bücher



 
Die Libelle in der Bonboniere | Mit diesem Buch legt Florian Zach eine Zusammenstellung von rund fünfzig Arbeiten,
vorallem Erzählungen, vor, die, nach einer Publikationspause, in der er sich seinem Studium widmete, die Schwer-
punkte seines künstlerischen Interesses abbildet. Weitestgehend beschäftigen sich die verdichteten Texte mit dem
gegenwärtigen gesellschaftlichen Kosmos, den schönen Menschen und einer neuen Popkultur, die auf nichts
anderes als eine seltsame Zeit blicken kann.
>>Buch anschauen.
Erzählungen | 252 Seiten | 12.00 € (D)
Paperback | Erstauflage 2017
ISBN 978-3-00-051173-8

wie ausgelebt | Erschien im Mai 2009 als Debüt des damals achtzehnjährigen Florian Zach; das Buch war zugleich
die erste Publikation von Dein-Lieblingsbuch Atelier & Verlag, die zudem auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt
wurde. Das Buch, welches als innerer Monolog gestaltet ist, setzt sich mit dem beklemmenden Gedankenzirkel eines vierundzwanzigjährigen Journalisten auseinander, der versucht die Gründe für seine Adoption zu verstehen und sich auf
die Suche nach einer Identität begibt, ohne dabei erfolgreich zu sein.
>>Buch anschauen.
Roman | 200 Seiten | 9.95 € (D)
Paperback | Erstauflage 2009
ISBN 978-3-00-027518-0
 
Wie Schildkröte Helmine zum Fliegen kam | Mit der fliegenden Schildkröte Helmine hat Florian Zach eine Kinder-
buchheldin entwickelt, die in ihrer Geschichte von einem großen Abenteuer und dem Wert des Anders-seins erzählt,
während sie sich in ihrer Welt gegen Ausgrenzung und Mobbing stellt.
>>Buch anschauen.
Gedichte & Illustrationen | 60 Seiten | 10.00 € (D)
Paperback |  Erstauflage 2010 | nahezu vergriffen
ISBN 978-3-00-029308-5.


Glück schenken | Der Essay ist der Versuch die Idee des Glücks zu beschreiben und dessen Bedeutung dabei auf
Empathie und Zuneigung zurückzuführen, um den Blick für all das zu schärfen, worüber man eben immer gerne mal
sagt, dass es banal sei. Nur, nichts ist wirklich banal.
>>Buch anschauen.
Essay & Illustrationen | 52 Seiten | 14,90 € (D)
Paperback | Erstauflage 2012 | vergriffen
ISBN 978-3-94-3650-14-3

Träume nicht vom Sterben, sondern stirb | Während man zur Ruhe kommt und in sich hinein hört, kann man
vielleicht Antworten auf jene Fragen finden, die uns die Wirklichkeit stellt, dabei versuchen die Gedichte genau
diese Antworten einzufangen. Thematisch setzt dieser Gedichtband Florian Zachs Debütroman wie ausgelebt lyrisch
um. Das Buch wurde auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt.
>>Buch anschauen.
Gedichte | 98 Seiten | 8.90 € (D) |
Paperback | Erstauflage 2010 | vergriffen
ISBN 978-3-94-215058-3
 

 
Buchhandel | AGBs | Kontakt | Impressum